MEIN MUTIGER WEG

Schülervortag

Sind Sie auf der Suche nach einem inspirierenden Vortrag für Ihre Schüler?

Sind Sie offen für moderne Themen am “Tag der Berufsorientierung”?

Über den vortrag

Was ist MEIN MUTIGER WEG?

Mehr als 3100 Schüler und Schülerinnen haben im vergangenen Jahr  an mehr als 40 Schulen unsere MEIN MUTIGER WEG Schülerseminare besucht, um ihren eigenen, mutigen Weg nach der Schule zu entdecken.

Mittlerweile gilt MEIN MUTIGER WEG als die #1 Seminarreihe für moderne Berufsorientierung an deutschen Schulen. Wir verbinden auf einzigartige Weise traditionelle Berufsorientierung mit moderner Persönlichkeitsentwicklung und kreieren so ein ganz besonderes Lernerlebnis für Ihre Schüler.

Mit unserem Vortrag “Gründen als mutiger Berufsweg – Wie du mit deiner eigenen Idee durchstartest” ergänzen wir nun unsere erfolgreiche Seminarreihe und bieten ihren Schülern einen Vortrag, den sie so schnell nicht mehr vergessen werden.  

“Für mich war das der spannendste Vortrag des gesamten Schuljahres!” 

Tugay, 11. Klasse am Karl-Ernst Gymnasium Amorbach

das erwartet SIE

Die “Höhle der Löwen” für Ihre Schülerinnen und Schüler

Das Thema Gründen ist derzeit in aller Munde und das nicht zuletzt aufgrund der TV-Sendung “Die Höhle der Löwen”, welche wöchentlich Millionen von Zuschauern in ihren Bann zieht.

Sich selbstständig zu machen und mit der eigenen Idee die Welt zu verändern, das ist für viele junge Menschen nicht nur äußerst spannend, sondern tatsächlich auch ein alternativer Berufsweg. Das berichten uns Schüler auf unseren Seminaren immer wieder voller Begeisterung.

Wenn Sie Ihren Tag der Studien-und Berufsorientierung also zeitgemäß aufstellen, dann holen Sie uns zu einem Kurzvortrag an Ihre Schule.

die inhalte des vortrags

Gründen als mutiger Berufsweg

Nach der Schule sein eigenes Unternehmen zu gründen oder sich selbstständig zu machen, ist nicht für die “Super-Intelligenten” der Stufen vorbehalten, sondern für jeden Schüler möglich – egal welche Noten er hat. 

Bei unserem Vortrag Gründen als mutiger Berufsweg – Wie du mit deiner eigenen Idee durchstartest erfahren die Schüler, wie Sie den Mut und die Ausdauer entwickeln, ihre eigene Idee umzusetzen. 

Das Resultat: Eine große Portion Inspiration und eine Attitüde, mit der die Schüler auch unter schweren Rahmenbedingungen ihre Geschäftsidee umsetzen können. Kurzum: Die Schüler werden lernen. Sie werden lachen. Und  ganz viel Lust aufs Machen bekommen.

5 gute Gründe, warum Ihre Schüler diesen Vortrag lieben werden

1. Zeitgemäßes Thema

Wer sich beruflich selbständig macht und ein Start-up gründet, liegt voll im Trend. Immer mehr junge Menschen wollen die Möglichkeiten nutzen, die ihnen ein eigenes Unternehmen bietet. Für die meisten steht dabei an erster Stelle, die eigene Idee zu verwirklichen und unabhängig entscheiden zu können. Und die gute Nachricht ist: Noch nie war es so leicht, etwas zu gründen als heute. 

2. Persönliche Stories

Was die Schüler am meisten lieben, ist, wenn vor ihnen jemand steht mit dem sie sich “connecten” können, mit dem sie einen persönlichen Bezug herstellen können. Wir setzen deshalb bewusst darauf, dass der Vortrag mit vielen persönlichen Stories gespickt ist. Als Zuhörer werden die Schüler dadurch besser lernen, mehr lachen und ganz viel Lust aufs Umsetzen bekommen. 

3. Die Schüler sind der Star

Unser Anspruch ist es, jedem einzelnen Schüler ein ganz besonderes Vortrags-Erlebnis zu ermöglichen. Wir sparen niemals an der Qualität. Wir sind diejenigen auf dem Markt, die sehr viel Wert auf Details legen, die von der ersten Sekunde an, wenn die Schüler den Raum betreten, jede einzelne Kleinigkeit initiieren, damit sie sich wohl fühlen und vor allem damit sie aus diesem Vortrag das Meiste mitnehmen.

4. Praktische Tipps & Tricks

Unsere große Stärke ist die Kombination aus eigener Gründungs-erfahrung und der großen Leidenschaft für das Thema. Diese Expertise werfen wir in die Waagschale. Die Schüler erhalten während dem Vortrag einprägsame Beispiele, sofort umsetzbare Impulse und viele persönliche Geschichten, die dazu anregen, etwas zu wagen, die Ärmel hochzukrempeln und “einfach mal zu machen”. 

5. Das “gewisse Etwas”

Wir legen sehr viel Wert darauf, das unsere Vorträge das „gewisse Etwas“ haben. Sie sind unterhaltsam, regen zum Nachdenken an, sind voller praktischer Tipps und enthalten Botschaften, die in den Köpfen, aber vor allem in den Herzen der Schüler etwas auslösen. Was diese „gewisse Etwas“ ist? Man kann es nur schwer beschreiben, Sie müssen „es“ selbst erleben.

Der Nutzen

Die Vorteile für Ihre Schule

Die Schüler bekommen inspirierende Einblicke in einen neuen Berufsweg.

98% aller Schüler würde den Vortrag an ihre Mitschüler empfehlen.

Z

Der Vortrag deckt ein Thema ab, was an rund 95% aller BO-Tage fehlt.

Der Vortrag lässt sich einfach in ihr bestehendes Programm integrieren.

UNSERE REFERENZEN

 Das sagen aktuelle Mutmacher

,,MEIN MUTIGER WEG ist eine tolle Ergänzung zur Berufsvorbereitung in der Schule, welche die Schüler mitreißt und begeistert. Aus dieser Veranstaltung kann jeder Schüler etwas Besonderes mitnehmen!”

Cosima Stephan

Oberstufenrätin, Europa Gymnasium Wörth

,,Das Team von MEIN MUTIGER WEG hat mich total begeistert. Sehr professionell in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Events schaffen sie es als junge Menschen, die selbst ihren eigenen Weg gehen, einen direkten Zugang zu den Jugendlichen zu bekommen. Dies verbinden sie mit vielen interaktiven Übungen, sodass bei den Schülerinnen und Schülern die klare Botschaft „Geh deinen mutigen Weg“ wirklich ankommt..”

Dominik Deinert

Koordinator für Berufs- und Studienorientierung, Raiffeisen-Campus Dernbach

„MEIN MUTIGER WEG ist eine frische und abwechslungsreiche Veranstaltung, bei der die Schülerinnen und Schüler aufmerksam mitgehen. Sie werden herausgefordert, über sich, ihr Leben und ihre Ziele nachzudenken und haben dabei eine Menge Spaß. Alles in allem ein gelungenes Konzept."

Stephan Venter

Oberstufenrat, Integrierte Gesamtschule Kandel

Noch unsicher?

Fragen und Antworten

Wie lange dauert der Vortrag?

Der Vortrag dauert mindestens 45 Minuten. Die ideale Länge ist allerdings 90 Minuten, weil dann die Botschaften tiefer gehen und die Schüler mehr mitnehmen. 

Wie viele Schüler können an dem Vortrag teilnehmen?

 Zwischen 20-80 Schüler können an dem Vortrag teilnehmen. 

Was qualifiziert euch, über das Thema "Gründen" zu sprechen?

Die beste Qualifikation ist unsere eigene Erfahrung mit dem Thema “Gründen”. Wir haben in den letzten 2 Jahren eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen für Schülerseminare in Deutschland aufgebaut. Während unseres Gründungsprozesses haben wir uns enormes Fachwissen angeeignet und vor allem aus vielen Fehlern gelernt.

Dieses Wissen möchten wir nun weitergeben und noch mehr junge Menschen dazu ermutigen, mit ihrer eigenen Idee an den Start zu gehen.

Gibt es Referenzen oder Lehrer mit denen ich sprechen kann?

Natürlich gibt es Referenzen. Wir empfehlen mit Frau Alexandra Werani zu sprechen, die den Berufswege-Tag am Karl-Ernst Gymnasium in Amorbach organisiert und unseren Vortrag live miterlebt hat. 

Hier ein Erfahrungsbericht von diesem Tag >>

Hier finden Sie noch mehr Referenzen >>

Für welche Klassenstufe ist der Vortrag am besten geeignet?

Der Vortag ist am besten für die Klassenstufen 11 un 12 geeignet. 

Was sind eure Inhalte beim Vortrag?

Der Vortrag deckt folgende Inhalte ab: 

1.  Motivation für die eigene Gründung entwickeln.

2. Strategien und Methoden für Gründung eines eigenen Start-Ups.

3. Ängste akzeptieren und überwinden.

4. Wie Du mit Mut Deine eigene Idee angehst. 

5. Beispiele erfolgreicher Gründungen von anderen jungen Menschen. 

 

Wie kann ich euch bei weiteren Fragen am besten erreichen?

Sie erreichen uns am besten telefonisch unter: 0157-73775923. Dort sprechen Sie mit Pascal Keller, einem unserer Headcoaches.

Wir sind jederzeit auch unter kontakt@mein-mutiger-weg.de erreichbar und antworten Ihnen innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Fragen.